keyvisual



Home
"Pünktchen"
"Anton"
Fotos
Welpen A-Wurf
Welpen B-Wurf
Welpen C-Wurf
Deckrüde "Mailo"
die Rasse
Gästebuch
Kontakt

  

Australian Shepherd Zucht  "of Indigo Garden"    

 

- aufgrund des betagten Alters unserer Hündin pausiert die Zucht bis auf weiteres - 

 

 

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!


Als Züchter und Hundenarren legen wir großen Wert auf einen wesensgerechten Umgang mit Hunden und auf deren Gesundheit. Unser Ziel ist es, gesunde und ausgeglichene Aussies zu züchten. Sie sollen aktive, intelligente und alltagstaugliche Begleiter der neuen Besitzer und deren Familien sein.

 

Unsere Zuchtstätte wurde von einem Zuchtwart des CASD abgenommen. Dieser überprüft, ob die Richtlinien eingehalten werden. Sobald der Wurf geboren ist, kommt er zu Besuch und schaut sich die Welpen zum ersten mal an. Mit Vollendung der achten Lebenswoche, bevor die Welpen zu den neuen Besitzern gehen, nimmt der Zuchtwart eine Wurfabnahme vor. Hierbei  kontrolliert er, ob die Welpen ausreichend entwurmt und geimpft sind, das sie gechipt sind und das eine erste Augenuntersuchung vorliegt.  

 

 

Die Augen unserer Hunde werden regelmäßig von einer DOK-Augenärztin auf vererbliche Augenkrankheiten (PRA) untersucht. Dazu erfolgten Gen-Untersuchungen auf HSF4, prcd-PRA und CEA. Der MDR 1 Status ist ebenfalls bestimmt, Hüfte und Ellenbogen sind geröntgt. Das regelmäßige Impfen und die Parasiten-Prophylaxe gehören selbstverständlich dazu. 

Wir sind Mitglied und Züchter im CASD, Pünktchen ist dort registriert und zur Zucht zugelassen.

Aus dem A-Wurf im Frühjahr 2012 haben wir unseren "Anton" behalten. 

 Gemeinsam bereichern Pünktchen und Anton unser Leben.
Wir haben viel Freude zusammen.

Nach dem  C-Wurf im Frühjahr 2017 ist Pünktchen, züchterisch gesehen, in Ruhestand.

Unserer Grinsebacke gehts prima, sie ist aktiv und liebt die Bewegung in der Natur. Mit Anton zusammen  ist sie für (fast) jeden Blödsinn zu haben. Die beiden sind wirklich ein tolles Team :-)

Unsere eigene Hundezucht pausiert dementsprechend.

Um so mehr freuen wir uns, dass Captain Mailo aus dem C-Wurf seit dem Frühjahr 2019 seine Zuchtzulassung hat und geeigneten Hündinnen zur Verfügung steht. Auf diese Art kann unsere Linie weitergegeben werden. Weitere Informationen zu ihm gibt es unter Deckrüde "Mailo".

Wer weiß, vielleicht findet ja eines Tages eine passende vierbeinige Enkelin von Pünktchen ihren Weg zu uns :-) .

 

 

Im Oktober 2018 haben wir unseren zweibeinigen Nachwuchs bekommen. Das neue Familienglück gefällt uns sehr. Die Kleine hält uns gut auf Trab ;-) und die Hunde haben sie sofort prima akzeptiert.

 

Der Verband des deutschen Hundewesens

Der VDH ist die traditionsreiche Interessenvertretung aller Hundehalter in Deutschland. Als Dachorganisation von bundesweit  176 Mitgliedsvereinen repräsentiert der Verband mehr als 650 000 Mitglieder.  

Über 250 verschiedene Hunderassen werden in den Zuchtvereinen des VDH betreut und unter strengsten Kontrollen gezüchtet. Der VDH und seine Mitgliedsvereine (z.B. CASD) haben sich im internationalen Vergleich für ein äußerst strenges Zuchgtreglement entschieden. Die entsprechenden Richtlinien legen den höchsten Stellenwert auf die Gesundheit der Hunde und den Tierschutz. 

 

 

 

 

 

       

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Top